Entdeckung des Hattori-Hanzo-Schwerts

Das Hattori-Hanzo-Schwert ist zwar bei Cosplayern, Schwertsammlern und eingefleischten Tarantino-Anhängern sehr beliebt, aber es muss noch weiter erforscht werden. Ist es ein authentisches Schwert oder nur eine Hollywood-Requisite? Wie lässt es sich mit dem legendären japanischen Katana vergleichen, und ist Hattori Hanzo eine echte Person?

Finden wir es heraus.

Das Hattori-Hanzo-Schwert

Das Hattori-Hanzo-Schwert ist kein "echtes" japanisches Schwert, obwohl es dem berühmtesten japanischen Schwerttyp - dem Katana - ähnlich sieht. Bevor wir also diese beiden Klingenwaffen vergleichen, wollen wir uns die Merkmale des Hattori Hanzo Schwertes ansehen.

Konstruction

In der Kill-Bill-Reihe wird das Hattori-Hanzo-Schwert als handgeschmiedete Waffe dargestellt, die von einem legendären Schwertschmied, Hattori Hanzo, gefertigt wird. Im Film hat Hattori der Herstellung von tödlichen Werkzeugen den Rücken gekehrt und sich für ein entspannteres Leben als Sushi-Koch und Ladenbesitzer aus Okinawa entschieden.

Niemand weiß, ob Hattori beim Schmieden des Schwertes der Braut Tamahagane-Stahl verwendet hat. Katana-Enthusiasten, die den Film gesehen haben, können nur vermuten, dass Hattori einen stärkeren Stahl verwendet hat, weil dieses Schwert andere von Hattori geschmiedete Schwerter für das Deadly Viper Assassination Squad geschlagen hat.

Das authentische Katana besteht aus Tamahagane-Stahl. Obwohl er nicht der stärkste ist, ist Tamahagane der Katana-Stahl. Moderner, hochwertiger Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt ist besser, was die Kinobesucher zu der Annahme veranlasst, dass das Hattori-Schwert nicht aus Tamahagane besteht.

Klinge

Das Schwert der Braut hat die für das Katana charakteristische 1,5-Zentimeter-Sori (Krümmung), die von einer imaginären Linie ausgeht, die sich über den Rücken oder die Wirbelsäule des einschneidigen Schwertes erstreckt.

Die Klinge (Nagasa) weist außerdem die ikonische Hamon-Linie auf, die die Grenzen zwischen der scharfen Vorderkante und dem haltbaren Rücken hervorhebt. Die spiegelnde Oberfläche ist außergewöhnlich und ermöglicht es Beatrix Kiddo, Gegner zu sehen, die sich von hinten anschleichen.

Größe

Wie das Katana des feudalen Japans hatte das Schwert der Braut eine Länge von 23,6 Zoll oder etwas mehr als 60 Zentimetern von der Spitze (Kissaki) bis zur Parierstange (Tsuba). Das ist die perfekte Länge für das mühelose Aufschlitzen, Zerstückeln und Enthaupten von Feinden, wie Kiddo im Film gekonnt zeigt.

Tsuka, Tsuba, und Saya

Das Hattori-Hanzo-Schwert hat eine Tsuka (Griff) wie das legendäre japanische Katana. Die Hollywood-Designer entschieden sich jedoch für ein Farbschema aus Schwarz, Gold und Weiß.

So schmückte ein goldenes Ahornblatt die Kashira und das Fushi, während die Tsuka eine schwarze Umwicklung mit einer ergänzenden weißen Strahlenhaut aufwies. Ein Menuki fügte der schwarzen Tsuka-Umhüllung ebenfalls ein visuelles Element hinzu.

Die Tsuba (Wache) weist das scheibenförmige Element des Katanas auf, während eine glänzende schwarze Saya (Scheide) mit dekorativen Schnitzereien in Form von Löwen und Blättern versehen ist.

Hattori Hanzo Sword

Das Hattori-Hanzo-Schwert. Foto von Critics Rant.

Japanisches Katana vs. Hattori-Hanzo-Schwert

Menschen, die keine Ahnung vom japanischen Katana haben, halten das Hattori-Hanzo-Schwert oft für ein authentisches Stück. Wir müssen jedoch auf die wichtigsten Unterschiede zwischen einem "echten" japanischen Katana und dem Hattori-Schwert hinweisen. 

Schmieden

Obwohl im Film gezeigt wird, wie Hattori das Schwert von Hand schmiedet, nehmen nachgebaute Schwerter (nach Kill Bill) möglicherweise einen anderen Weg. Die meisten stammen aus Maschinen zur Herstellung von Schwertern.

Authentische Katana-Schwerter hingegen können nur von einem lizenzierten Katana-kaji stammen. Es ist erwähnenswert, dass das Katana ein japanischer Nationalschatz ist und die Regierung sein reiches Erbe bewahren möchte, indem sie nur qualifizierte Katana-Schwertschmiede, die strenge Anforderungen erfüllen, zertifiziert und lizenziert.

Stahl

Ein weiterer Streitpunkt zwischen diesen beiden Schwertern ist der für ihre Herstellung verwendete Stahl. Die japanische Regierung erkennt nur Tamahagane-Stahl als Zutat für die Herstellung "echter" japanischer Katana an.

Reproduzierte Hattori-Hanzo-Schwerter haben dagegen oft Klingen aus rostfreiem Stahl, was der Waffe ihren charakteristischen Glanz verleiht. In manchen Fällen werden auch andere Metalle verwendet.

Hamon

Obwohl sowohl das Katana als auch das Hattori-Schwert einen schönen Hamon (Härtelinie) aufweisen, unterscheiden sie sich in der Gestaltung des Hamon.

Reproduzierte Hattori-Schwerter weisen säuregeätzte Klingen auf. Dazu müssen die Hersteller die Stahlklinge chemisch reinigen, ein Hamon-ähnliches Muster auf lichtempfindlichen Trockenfilm-Laminaten entwerfen und das Muster unter künstlicher UV-Belichtung auf die Klinge des Schwertes übertragen. Anschließend wird Ätzsäure auf die Klinge gesprüht, um die freiliegenden Metallteile aufzulösen und das Hamon auf das Hattori-Hanzo-Schwert zu prägen.

Ein echtes Katana hingegen muss in Ton gehärtet werden. Vor dem Erhitzen und Abschrecken des Schwertes bedecken erfahrene Katana-Kajis das Nagasa mit einem speziellen Ton. Je nach den Fähigkeiten des Schwertschmieds und seinen gestalterischen Neigungen kann das Hamon unterschiedliche Formen und Muster haben.

Stärke 

Das Härten in Ton hat einen zusätzlichen Vorteil für das Katana. Sie sorgt für eine außergewöhnliche Flexibilität (rasiermesserscharfe Schneide) und Haltbarkeit (zäher Rücken) des Schwertes, die in einer bemerkenswerten Stärke gipfelt. Es überrascht nicht, dass das Katana die Lieblingswaffe der Samurai ist.

Hattori-Hanzo-Schwerter hingegen sind nur so stark wie der Stahl, aus dem sie gefertigt sind (obwohl man argumentieren könnte, dass Kiddo gezeigt hat, wie mühelos es ist, einen Feind mit einem einzigen Hieb niederzustrecken).

Zweck

Echte Katanas sind kampftaugliche und erprobte Werkzeuge. Das Hattori-Schwert ist nur ein Requisit für Hollywood-Schauspieler und Cosplayer.

Der "echte" Hattori Hanzo

Sonny Chibas Leistung als Hattori Hanzo in diesem Film war phänomenal. Viele Kinobesucher fragen sich jedoch: "Bedeutet das, dass es sich um eine fiktive Figur handelt, wie jede andere Leinwandfigur?"

Nein. Das Schwert von Hattori Hanzo ist zwar genauso fiktiv wie die Geschichte, aber in der japanischen Geschichte gibt es eine legendäre Person mit demselben Namen. Der reale Hattori Hanzo war jedoch kein Schwertschmied. Er war ein tödlicher Ninja und der Anführer einer 200-köpfigen Iga-Ninja-Gruppe.

Entgegen der Darstellung von Ninjas als Attentäter in Hollywood waren Hattori und seine Gruppe maßgeblich daran beteiligt, dass Tokugawa Ieyasu während der Sengoku-Ära zum Shogun des vereinten Japans aufstieg.

Obwohl Hattori kein Schwertschmied war, waren seine Schwertkampftechniken und Kampftaktiken legendär. Die Daimyos jener Zeit nannten ihn wegen seiner furchtlosen Taktik Oni no Hanzo (Dämonen-Hanzo).

Eine Legende besagt, dass Hattori sich weigerte, der Kaishakunin von Tokugawa Nobuyasu (dem Sohn von Tokugawa Ieyasu) zu sein, als dieser ihm befahl, wegen Verschwörung und Verrat gegen Oda Nobunaga Seppuku zu begehen. Hattoris Loyalität gegenüber dem Tokugawa-Klan war unübersehbar, was ihn bei Ieyasu noch beliebter machte, der bekanntlich sagte, dass "sogar Dämonen Tränen vergießen". 

Die Quintessenz

Das Hattori-Hanzo-Schwert ist eine spektakuläre Klingenwaffe auf der Leinwand und ein schönes Sammlerstück für Cosplayer und Schwertliebhaber. Aber das ist auch schon alles, was dieses Schwert zu bieten hat. Es ist eine Fantasiewaffe, die am besten für Ausstellungen und Aufführungen geeignet ist. Aber wenn Sie über das Schwert sprechen, das der Ninja-Anführer Hattori Hanzo im 16. Jahrhundert bei der Sicherung des Tokugawa-Shogunats führte, ist das eine andere Geschichte.

Unsere Katanas

Alles ansehen
Katana Tanjiro V2Katana Tanjiro V2
Japanisches Katana Katana Tanjiro V2
Sonderpreisab €250,00
Auf Lager
Katana Koi 濃いKatana Koi 濃い
Japanisches Katana Katana Koi 濃い
Sonderpreisab €260,00
Auf Lager
Katana ZoroKatana Zoro
Japanisches Katana Katana Zoro
Sonderpreisab €250,00
Auf Lager
Katana Yoru 夜Katana Yoru 夜
Japanisches Katana Katana Yoru 夜
Sonderpreisab €290,00
Auf Lager
Katana Musashi 武蔵Katana Musashi 武蔵
Japanisches Katana Katana Musashi 武蔵
Sonderpreisab €220,00
Auf Lager
Katana Koori 氷Katana Koori 氷
Japanisches Katana Katana Koori 氷
Sonderpreisab €260,00
Auf Lager
Katana SasukeKatana Sasuke
Japanisches Katana Katana Sasuke
Sonderpreisab €250,00
Auf Lager
Katana Owari 尾張国Katana Owari 尾張国
Japanisches Katana Katana Owari 尾張国
Sonderpreisab €370,00
Auf Lager
Einsparung €60,00
Katana Yasuke 弥助Katana Yasuke 弥助
Japanisches Katana Katana Yasuke 弥助
Sonderpreisab €260,00 Normalpreis€320,00
Auf Lager
Katana Tokito MuichiroKatana Tokito Muichiro
Japanisches Katana Katana Tokito Muichiro
Sonderpreisab €250,00
Auf Lager
Katana Yoriichi TsugikuniKatana Yoriichi Tsugikuni
Japanisches Katana Katana Yoriichi Tsugikuni
Sonderpreisab €250,00
Auf Lager
Einsparung €50,00
Katana Tengu 天狗Katana Tengu 天狗
Japanisches Katana Katana Tengu 天狗
Sonderpreisab €270,00 Normalpreis€320,00
Auf Lager